044 508 17 51

Kürbissuppe mit Rock’n’Roll abgeschmeckt

Kürbissuppe mit Rock’n’Roll abgeschmeckt, oder Smashing Pumpkins… etwas weit rausgelehnt haben wir uns ja etwas mit dem Rock’n’Roll…was wir beim Brainstorming für die Rezepte der aktuellen Woche meinten, war, dass wir  mal etwas anderes wie diese Ingwer-Curry-lastigen Rezepte ausprobieren wollen…herausgekommen ist diese Variation, die wirklich toll geworden ist – Rock’n’Roll halt! Der bringt uns die Limette, die scharfe Frühlingszwiebel fein dosiert mit der MINZE…totaler Kick, diese Kombo auf der runden, abgeschmeckten Kürbissuppe, probiert es aus!

 

Zutaten für die Kürbissuppe mit Rock’n’Roll abgeschmeckt

Kürbissuppe_Rezept_Freunde am Kochen

     

     

    In 6 Schritten zur Kürbissuppe mit Rock’n’Roll abgeschmeckt

    1. Zwiebeln und Knoblauch grob hacken, Kürbis mit einem grossen Löffeln von den Kernen befreien und mit der Schale in kleinere Stücke schneiden (nehmt dazu ein grosses Messer).

      Kürbissuppe_Rezept_Freunde am Kochen

      Kartoffeln schälen und in keine Würfel schneiden…nun ist alles bereit!

    2. Zwiebeln und Knoblauch und in Olivenöl anbraten, gegen Schluss noch die Gewürze (Koriander, Kurkuma und Chili) mit dazugeben, kurz mitrösten, dann mit der Bouillon ablöschen, auf mittlerer Hitze vor sich hinköcheln lassen für ca. 20 Minuten. Ich merkt, dass der Kürbis durch ist, wenn er weich ist.

      Kürbissuppe_Rezept_Freunde am Kochen

    3. Nun mit dem Stabmixer das ganze pürieren, bis ein Brei entsteht.

      Kürbissuppe_Rezept_Freunde am Kochen

    4. Kokosmilch dazugeben und mit einem Schwingbesen gut durchmischen, bis ihr wieder eine sämige Suppe habt, Suppe nun abschmecken.
    5. Nun Frühlingszwiebeln und Minze feine schneiden und auf die Suppenteller anrichten und zum Schluss den Saft einer Limette oben drauf tropfen.

      Die Tropfen mischen sich nicht komplett mit der Suppe und so erlebt ihr immer wieder etwas Rock’n’Roll auf der Zunge , wenn man einen Limettentropfen auf dem Löffel hatte – definitv unser neues Lieblings-Kürbissuppen-Rezept!Kürbissuppe_Rezept_Freunde am Kochen

    Schreibe einen Kommentar