044 508 17 51
  • Community
  • Blog
  • Neu: My Coach unterstützt Hirslanden-Privé Patienten bei der Regeneration zu Hause

Neu: My Coach unterstützt Hirslanden-Privé Patienten bei der Regeneration zu Hause

Innovative Ernährungs-Kooperation mit der Hirslanden-Gruppe


Ganz neu ab Januar unterstützt die Hirslanden-Gruppe ihre Privé-Patienten mit einem kostenlos zur Verfügung gestellten Ernährungs-Programm für die Regeneration beim Austritt. Die Hirslanden-Gruppe offeriert ihren Patienten in allen 17 Kliniken eine Anleitung von My Coach, um durch gezielte Ernährung eine gute Genesung auch zu Hause zu unterstützen.

Wie kann gezielte Ernährung bei der Regeneration helfen?

Durch einen gezielten Ernährungsplan kann man folgenden Prozesse nach einem Eingriff unterstützen:

  1. Gewebebildungsprozess bei Wunden
  2. Blutbildung nach Blutverlust
  3. Stärkung des Immunsystems

Diese Prozesse laufen im Körperinnern ab und brauchen bestimmte Bausteine, um optimal ablaufen zu können. Diese Bausteine werden dem Körper am einfachsten über die natürliche Ernährung zugeführt. Spezielle Regenerations-Ernährungspläne liefern genau diese Bausteine in guter Qualität. Und wie immer bei My Coach: mit passenden Rezepten und Einkaufslisten praktisch zu einem Bündel verpackt. Gerade die kurze Zubereitungszeit entspricht perfekt den Bedürfnissen in der Erholung. Wem das zuviel ist oder noch nicht mobil genug ist, bereits auf Selbstverpfelgung überzugehen, der kann auch auf die gesunden Fertiggerichte ausweichen. Die Regenerations-My Coach-Pakete sind auch Nicht-Hirslanden-Patienten zugänglich. Die Pakete sind wie alle My Coach Produkte auf deutsch, englisch und französisch erhältlich.

Die Energie-, Vitamin- und Mineralstoffaufnahme, aber auch der Anteil an Proteinen ist höher in den 3 Phase der Regeneration. My Coach für eine optimale Regeneration zu Hause liefert eine optimale Grundversorgung mit besonderer Gewichtung der folgenden Inhaltsstoffe:

  1. Eine hohe Qualität an Protein, die dir sämtliche essenziellen Aminosäuren liefern. Diese spielen eine zentrale Rolle sowohl beim Gewebe-Aufbau aber auch bei der Stärkung des Immunsystems direkt nach dem Eingriff.
  2. Vitamin C: unterstützt die körpereigene Produktion von Kollagen, um Sehnen, Bänder und generell chirurgische Wunden zu heilen. Bereits bestens bekannt ist die Rolle von Vitamin C beim Aufbau des Immunsystems als starkes Antioxidans.
  3. Zink: sehr hilfreich bei der Unterstützung des Immunsystems du auch bei Gewebeaufbau und Regeneration.
  4. Probiotika und Ballaststoffe: sie unterstützen die Darm nach einer Narkose wieder den normalen Betrieb aufzunehmen und sind zentral für dein Wohlbefinden. Probiotika sind Helfer-Bakterien, die nach der Beigabe von Antibiotika (bei fast jedem operativen Eingriff verabreicht) sich im Darm wieder ansiedeln sollen und können über die Ernährung gut unterstützt werden. Sie sind essentiell für das Immunsystem. Ballaststoffe mobilisieren den trägen Darm.

My Coach entspricht einer ausgewogenen Ernährungsweise und folgt den Grundsätzen der Harvard Food Pyramid. Trotzdem ersetzt es keinen Falls die verschriebene Medikation oder Empfehlung deines Arztes. Insbesondere für Menschen nach einem Magen- oder Darmeingriff oder eine Insuffizient der Nieren oder Leber haben oder von einem Morbus Crohn betroffen sind, ist diese Ernährungsweise zu Ballaststoff-reich und diesen Patienten wird von My Coach abgeraten, da sie eine sehr spezielle Diät benötigen. Bei Diabetes, Übergewicht und Herzkreislauf-Erkrankungen hingegen ist die Ernährung optimal, da sie auf dem Harvard Healthy Eating Plate beruht und besonders in diesen Anwendungsgebieten beeindruckende Resultate belegen konnte in diversen Studien.

Dieser Link führt zum Regenerations-Angebot

 

Weitere Informationsquellen zum Lesen, wie Ernährung auf den Genesungsprozess wirkt findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar